Das Haus - Waldorfkindergarten Wuppertal

Das Haus

Unser Haus und seine Umgebung

Unser Kindergarten befindet sich in Wuppertal-Unterbarmen, mitten im Grünen, am Rande des Kothener Waldes. Neben einem großen Außengelände können die Kinder wunderschöne Naturspielräume am renaturierten Kothener Bach nutzen, der unmittelbar am Gelände des Kindergartens vorbei fließt. Im angrenzenden Wald können die Kinder viele Naturerfahrungen erleben. Klettern, Balancieren, Wandern und Picknick im Grünen ermöglichen den Kindern reichhaltige Erlebnisse.

Aus dem nahegelegenen Naturkostladen bezieht der Kindergarten einen Großteil seiner täglich gebrauchten Lebensmittel. Durch die unmittelbare Nähe verschiedener Schulen, sowie der Rudolf-Steiner-Schule, gibt es sehr gute Anbindungen an die öffentlichen Verkehrsmittel.

Die Kinder unseres Kindergartens kommen einerseits aus der unmittelbaren Nachbarschaft, andererseits aber auch- wegen der waldorfpädagogischen Ausrichtung- aus dem gesamten Stadtgebiet bzw. aus den Nachbarstädten.

Der Kindergarten ist ein einfacher Holzbau mit einem Erdgeschoss und einer ausgebauten Dachetage. Im Erdgeschoss befinden sich die beiden Kindergartengruppen, in denen je 20 Kinder betreut werden. Jede Gruppe hat einen Gruppenraum, einen Nebenraum und einen Sanitärbereich, desweiteren verfügt die U3-Gruppe über einen separaten Schlafraum. Im Dachgeschoss werden die Spielgruppenkinder und die Tageskinder betreut. Hier befindet sich ein Gruppenraum, ein Schlafraum ein Sanitärbereich, sowie ein kleiner Bewegungsraum.

Das Haus
Das Haus
Das Haus
Das Haus
Das Haus
Das Haus
Das Haus
Das Haus
Das Haus
Das Haus
Das Haus
Das Haus