Rythmus-Wiederholung

Die Lebensbedingungen eines Menschen sind verknüpft mit Rhythmen wie z.B. dem Herzschlag, der Atmung, der Verdauung, dem Schlafen und Wachen, sowie dem Wechsel der Jahreszeiten. Rhythmus gibt Kraft und wirkt harmonisierend und gesundend. Rhythmuspflege ist wichtig als Gesundheitspflege und gibt Orientierung im Tageslauf.Der Tag bei uns im Waldorfkindergarten ist gegliedert im Wechsel von Aktivität und Ruhe, im Freispiel von Einzel- und Gruppenspiel, von drinnen und draußen.

Durch den täglich wiederkehrenden Rhythmus entsteht für die Kinder Sicherheit. Die Kinder finden jeden Tag ihr Spielzeug am gleichen Ort. Nach ihrer Eingewöhnung wissen sie, wie der Rhythmus des Tages gegliedert ist, müssen sich nicht immer wieder auf neue Abläufe einstellen. Die wiederkehrenden Rituale im rhythmisch gegliederten Tages- Wochen- und Jahreslaufes geben den Kindern eine klare Ordnung und Orientierung, Beständigkeit und Überschaubarkeit. Der Rhythmus gibt den Kindern eine Zeitorientierung. Sie wissen z.B., dass nach dem „Müslitag“ das Wochenende kommt oder sie am „Hirsebreitag“ in den Wald gehen. Die wiederkehrenden Geschichten und Feste lassen die Kinder die Jahreszeiten erleben und sie eignen sich so ein Wissen über die Jahreszeiten an.