Erzieherinnen

In unserer Einrichtung arbeiten sieben Fachkräfte in Teilzeit und eine Anerkennungspraktikantin in praxisintegrierter Ausbildung. Dazu kommen je nach Bewerbungen aus den Fachschulen Praktikantinnen oder Praktikanten.

In der Blaumeisengruppe (U3-Gruppe) arbeiten zurzeit die Einrichtungsleitung mit einer Fachkraft. Unterstützt werden sie an drei Tagen von einer Anerkennungspraktikantin und an den anderen beiden Tagen von einer Erzieherin mit 12 Wochenstunden.

Die Rotkehlchengruppe wird von einer Fachkraft (Erzieherin) geleitet, die dazugehörige Stelle teilen sich eine Erzieherin mit 20 Stunden und eine Ergänzungskraft mit 10 Stunden.

Zwei weitere Fachkräfte übernehmen zur Mittagszeit die Betreuung der Tagesstättenkinder.

Die Kinder erleben am Vormittag ei „festes“ Team und ein Team am Nachmittag. Wir arbeiten nicht im wechselnden Schichtbetrieb, sondern in gleichbleibenden Arbeitszeiten, so ist die größtmögliche personelle Kontinuität für die Kinder gewährleistet.

Da die Erzieherinnen nicht Vollzeit arbeiten, können im Krankheitsfall Vertretungsstunden übernommen werden.