Beitrag und Elternmitarbeit

Der Beitrag für die Eltern setzt sich aus dem Trägerbeitrag für die Kindertagesstätte und dem städtischen Beitrag an das Jugendamt zusammen. Der städtische Beitrag richtet sich nach dem Einkommen der Eltern und der Betreuungszeit. Unsere Elterninitiative bekommt eine 96%ige Landesmittelförderung, d.h. die Eltern müssen die fehlenden 4% in Eigenleistung (Trägerkosten) aufbringen.

Durch die Elternmitarbeit hinsichtlich der Pflege des großen Außengeländes, Reparaturen am und im Haus, Fensterputzen, Sanitärarbeiten und die Mitarbeit der Eltern im Elternrat und Vorstand, werden nicht nur anfallende Kosten minimiert, sondern auch die Gemeinschaft und das Zusammengehörigkeitsgefühl gefördert.