„Das Kind in Ehrfurcht aufnehmen, in Liebe erziehen, in Freiheit entlassen.“

Rudolf Steiner.

Heilsam ist nur

Heilsam ist nur, wenn im Spiegel der Menschenseele sich bildet die ganze Gemeinschaft und in der Gemeinschaft lebet der Einzelseele Kraft.

Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden Worte

Achte auf Deine Worte, denn sie werden Handlungen. Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Gewohnheiten. Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter. Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal.

Und plötzlich weißt du

Und plötzlich weißt du: Es ist Zeit, etwas Neues zu beginnen und dem Zauber des Anfangs zu vertrauen.

Die schönste Harmonie

Die schönste Harmonie entsteht durch Zusammenbringen der Gegensätze.

Rudolf Steiner

Aus der Art, wie ein Kind spielt, kann man erahnen, wie es seine Lebensaufgabe ergreifen wird.

Spielen

Spielen

Das Kind will mit allen Sinnen erleben, sich mit dem ganzen Körper bewegen, mit Händen und Füßen tätig sein, seine Umwelt ergreifen, begreifen. Die schönsten Spiele entstehen dort, wo es "nichts" zum Spielen gibt, es aber sinnlich stark angeregt wird, z.B. in der Natur.

Die Rotkehlchen

Die Rotkehlchen

Erithacus rubecula - Das Rotkehlchen zählt zur Familie der Sperlingsvögel und ist für viele Menschen durch sein markantes Federkleid einfach zu bestimmen. Es besitzt neben einem olivbraunen Rücken und einem hell blaugrauen Bauch einen leuchtend roten bis orangefarbenen Fleck im Gesicht und an der Brust.

Die Blaumeisen

Die Blaumeisen

Cyanistes caeruleus - Die Blaumeise beschreibt eine Art innerhalb der Familie der Meisen und ist deren kleinster Vertreter in Europa. Sie besiedelt Wälder, vorzugsweise mit vielen Eichen und Buchen, sowie Parkanlägen und Gärten in Städten. Die Blaumeise ist sowohl in Europa, als auch auf den Kanarischen Inseln, in Asien und Teilen Nordafrikas beheimatet und lebt überwiegend als Standvogel.

Ernährung

Ernährung

Bei der Ernährung schließlich ist ebenfalls auf Gesundheit und Ausgewogenheit zu achten. Es ist sinnvoll, Nahrungsmittel verschiedener Pflanzenteile (Wurzel, Stengel, Blatt, Blüte oder Frucht) zu kombinieren, denn in jedem dieser Pflanzenteile findet während des Wachstums eine andere Wechselwirkung mit den Kräften aus der Umgebung statt.